Spielgruppe Regenbogen

Die Spielgruppe Regenbogen ist

  • ein wichtiger Schritt zur Selbstständigkeit, mit liebevoller Begleitung durch die Betreuerinnen erfolgt die erste Ablösung von den Eltern

  • ein Platz zum Spielen, Kennenlernen verschiedener Materialien, zum Musizieren, Toben, Verkleiden, zum Geschichten hören u.v.m.

  • andere Kinder erleben mit ihren Eigenheiten, Aggressionen, Liebenswürdigkeiten und Launen

  • sich in einer Gruppe Gleichaltriger behaupten, Rücksicht nehmen, einander helfen, aufeinander hören, streiten und Frieden schließen lernen

  • Grenzen und Regeln kennenlernen

  • spielerisches Tun und lustbetontes Erproben stehen im Zentrum aller Aktivitäten. Daher ist uns das Endresultat nicht wichtig - sei es beim Kneten, Malen, Werken - das Wohlfühlen und das gemeinsame Spielen und Erleben sind das Wesentliche.

 

Die Spielgruppe ist eine gleichbleibende Gruppe ab 2 Jahren bis zum Kindergarteneintritt. Die Betreuung findet am Vormittag ein- oder mehrmals pro Woche statt. Die Kinder werden von zwei pädagogisch ausgebildeten Spielgruppenbetreuerinnen durch das Jahr begleitet und ohne Eltern betreut.

 

Verpflegung

Eine gesunde Jause wird für die Kinder in der Spielgruppe zubereitet.

 

Anmeldung erforderlich

Zurück